Besentermine

Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6

Nächste Termine

16Dez
Sonntag
15:00 Uhr
Besen
17Jan
Donnerstag
18:00 Uhr
Besen
18Jan
Freitag
18:00 Uhr
Besen
19Jan
Samstag
18:00 Uhr
Besen
20Jan
Sonntag
15:00 Uhr
Besen

Weißweine


trocken oder halbtrocken

Müller-Thurgau

 

 

Die Müller-Thurgau-Traube ist noch immer die am häufigsten angebaute Traube in Deutschland. Sie hat ihren Namen von ihrem "Vater" Hermann Müller aus dem Kanton Thurgau, dem Züchter dieser Sorte. Heute nennt man sie aus unterschiedlichen Gründen auch Rivaner. Ihre Verbreitung liegt vor allem an ihrer Anspruchslosigkeit und dem hohen Ertrag.

Die Sorte Müller-Thurgau ist aufgrund ihrer geringen Säure mild, aber dennoch fruchtig. Die Weine schmecken relativ jung getrunken am besten. Meist entsteht ein süffiger, blumiger Wein mit mildem Muskataroma.

Er harmoniert besonders mit einer deftigen Vesper oder herzhaftem Käse.


trocken

Silvaner

 

 

Der Silvaner war bis in die siebziger Jahre die meistgepflanzte Rebe in Deutschland. Ihre Herkunft ist zumindest insoweit geklärt, dass sie auf die Alpenregion zurückgeht. Vermutlich die Zisterzienser haben den Silvaner nach Franken gebracht, wo er seine Geschmacksvielfalt ausspielen konnte. Die Rebsorte spiegelt perfekt ihre Unterlage wider und verbindet die erdigen Töne mit zarten fruchtigen Aromen und bekömmlicher Säure.

Unsere Silvanerreben liefern eher fruchtige unkomplizierte Sommerweine mit einer milden Säure. Sie sind der ideale Begleiter zur kräftigen Regionalküche.

Der Erfolg des Silvaner in Franken läßt sich einfach ableiten:
Der Silvaner mag Spargel und Fisch!!!

 

 

 

 

Copyright © Weingut Krug 2014   Alle Rechte vorbehalten